Ansprechpartner

Herr Hans Wagner

Leiter des Fachbereichs

Telefon (0 73 24) 955-23 00
Gebäude: Rathaus Herbrechtingen
Raum: Etage 2a, Zimmer 203
Aufgaben:

Bauplätze, Grundstücke, Erschließungsbeiträge, Stadtwald, Jagd, Energieeinsparung
Grundbucheinsichtsstelle

Informationen

Sie möchten sich um einen Bauplatz bewerben?
hier ist das Antragsformular (194,7 KB)


Was ist denn... ?

Bebauungsplan:
 In einem Bebauungsplan wird die Art und Weise geregelt, wie auf einem Grundstück gebaut werden darf. Dieser wird vom Gemeinderat als Satzung beschlossen.
In der Regel gilt ein Bebauungsplan nicht für das gesamte Gemeindegebiet sondern nur für eine Grundstücksgruppe.
mehr auf Wikipedia

Flächennutzungsplan:

Der Flächennutzungsplan ist eine grafische Plandarstellung , mit dem die städtebauliche Entwicklung der Gemeinden gesteuert werden soll.
Er gibt in groben Zügen Auskunft über Bauflächen und Baugebiete sowie Verkehrsflächen und Grünanlagen.
mehr auf Wikipedia

Bauplätze in Herbrechtingen

Aktuell zur Verfügung stehende Bauplätze:

Herbrechtingen
Derzeit wird ein Bebauungsplan für das Neubaugebiet
"Lehmgrube" in Herbrechtingen aufgestellt.
Es werden rund 36 Bauplätze entstehen.
Mit der Bebauung kann voraussichtlich Anfang 2019 begonnen werden.

Bissingen

Im Neubaugebiet "Südlich des Stotzinger Wegs - Abschnitt II, Erweiterung westlicher Bereich"
stehen 19 Bauplätze zur Verfügung.
Die Baugrundstücke sind erschlossen und können sofort bebaut werden.
Der Grundstückspreis beträgt 130,00 EUR / m² (inkl. Erschließungs- und Abwasserbeitrag).

Den aktuellen Bebauungsplan zum Baugebiet "Südlich des Stotzinger Wegs" in Bissingen finden Sie hier:
- Schriftlicher Teil (47,1 KB)
- Zeichnerischer Teil (790,9 KB)


Ansprechpartner

Herr Hans Wagner

Leiter des Fachbereichs

Telefon (0 73 24) 955-23 00
Gebäude: Rathaus Herbrechtingen
Raum: Etage 2a, Zimmer 203
Aufgaben:

Bauplätze, Grundstücke, Erschließungsbeiträge, Stadtwald, Jagd, Energieeinsparung
Grundbucheinsichtsstelle

Informationen

Sie möchten sich um einen Bauplatz bewerben?
hier ist das Antragsformular (194,7 KB)


Was ist denn... ?

Bebauungsplan:
 In einem Bebauungsplan wird die Art und Weise geregelt, wie auf einem Grundstück gebaut werden darf. Dieser wird vom Gemeinderat als Satzung beschlossen.
In der Regel gilt ein Bebauungsplan nicht für das gesamte Gemeindegebiet sondern nur für eine Grundstücksgruppe.
mehr auf Wikipedia

Flächennutzungsplan:

Der Flächennutzungsplan ist eine grafische Plandarstellung , mit dem die städtebauliche Entwicklung der Gemeinden gesteuert werden soll.
Er gibt in groben Zügen Auskunft über Bauflächen und Baugebiete sowie Verkehrsflächen und Grünanlagen.
mehr auf Wikipedia