Skateranlagen und Bolzplätze

Freizeitanlage Vohenstein

Die Freizeitanlage Vohenstein befindet sich, ebenso wie das angrenzende Industriegebiet, im stetigen Wandel.
Seit der Eröffnung im Frühjahr 2002 haben auf dem Platz verschiedene Skaterconteste, offizielle und inoffizielle, stattgefunden.

Der Platz mit einer Funbox, einer Halfpipe und einem Dirtpark wird von Kindern, deren Eltern und Jugendlichen gleichermaßen besucht.

Bei Fragen kann man sich gerne an die Jugendhausmitarbeiter wenden.

Freizeitanlage Bolheim (Fischerbreite)

Die Freizeitanlage Fischerbreite ist entstanden aus dem Bedürfnis Bolheimer Kinder und Jugendliche, sich möglichst ungestört treffen zu können.
Die Jugendhausleitung bekam 1999 den Auftrag entsprechende Konzepte zu erarbeiten. Aus einer Betroffenengruppe heraus gründete sich die Jugendinitiative Bolheim. Mit deren Mitglieder und der Stadtverwaltung wurden verschiedene Lösungsmöglichkeiten erörtert.
Es stellte sich heraus, dass eine Örtlichkeit innerhalb der City von Bolheim nicht ohne erhebliche Anwohnerintervention möglich ist. Es wurde demnach nach einer Stadtrandlage gesucht. Das Gewerbemischgebiet Fischerbreite bietet ideale Voraussetzungen.
Zentral zwischen beiden Orten, Bolheim und Herbrechtingen gelegen und ohne entnervte Anwohner in näherer Umgebung.
So entstand ein Plätzchen Erde welches die Jugendinitiative Bolheim "Jugendgarten" nannte. Damit es ein Garten wurde, ist in gemeinsamen Aktionen von Betroffenen und den Bauhofmitarbeitern, unter der Federführung der Jugendhausleitung, ein eingefriedetes Gelände entstanden.
Heute gibt es dort einen Bolzplatz und eine Halfpipe.

Bei Fragen kann man sich gerne an die Jugendhausmitarbeiter wenden.

Bolzplätze

Hier gibt es Bolzplätze im Stadtgebiet:

  • Spielplatz Adenauer Straße
  • Spielplatz Tunnerlplatz
  • Kinderfestplatz Bolheim
  • Spielplatz Hausen
  • Bolzplatz Eselsburg
  • Bolzplatz bei der Skateranlage Vohenstein (ohne Tore)
  • Bolzplatz bei der Skateranlage Fischerbreite