Kontakt

Stadtverwaltung Herbrechtingen
Lange Straße 58
89542 Herbrechtingen
Telefon (0 73 24) 955-0
Fax (0 73 24) 955-12 12

Öffnungszeiten

Die Regelöffnungszeiten der Stadtverwaltung sind wie folgt:

vormittags:
Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
nachmittags:
Montag, Donnerstag
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch
14.00 - 18.00 Uhr

L1079/B19 Vollsperrung in drei Abschnitten ab 06. Mai 2024


L 1079: Fahrbahndeckenerneuerung ab Höhe Setzingen bis zum Knotenpunkt L 1079/B 19 (Alb-Donau-Kreis und Landkreis Heidenheim)
Vollsperrung in drei Abschnitten
ab Montag, 6. Mai 2024

Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert ab Montag, 6. Mai 2024, die L 1079 ab Höhe Setzingen/Alb-Donau-Kreis bis zum Knotenpunkt L 1079/B 19 auf einer Länge von rund elf Kilometern.
 
Aufgrund vorhandener Fahrbahnschäden, wie Spurrinnen, Längs- und Querrissen werden die Asphaltschichten erneuert und dabei Verdrückungen und Unebenheiten behoben.
 
Die Sanierungsarbeiten können aufgrund der geringen Fahrbahnbreite aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Gesamtbaumaßnahme wird in insgesamt drei Bauabschnitten durchgeführt.
 
Begonnen wird mit dem Bauabschnitt 1 ab Höhe Setzingen/Alb-Donau-Kreis bis zum Knotenpunkt L 1079/L 1164, Höhe Hausen ob Lontal.
 
Der darauffolgende Bauabschnitt 2 betrifft den Streckenabschnitt zwischen dem Knotenpunkt L 1079/L 1164 bis Knotenpunkt L 1079/Zufahrt Eselsburg. Gleichzeitig wird in diesem Abschnitt noch die Fahrbahndecke im Zuge der L 1168 von der Autobahn-Anschlussstelle 118 „Niederstotzingen“ bis zum Knotenpunkt L 1168/L 1079 erneuert.
 
Der dritte und letzte Bauabschnitt umfasst dann noch den Bereich vom Knotenpunkt L 1079/Zufahrt Eselsburg bis zum Knotenpunkt L 1079/B 19.
 
Die einzelnen Bauabschnitte und damit die Vollsperrungen sind zeitlich wie folgt vorgesehen:
Bauabschnitt 1: Montag, 6. Mai, bis voraussichtlich Sonntag, 9. Juni 2024
Bauabschnitt 2: Montag, 10. Juni, bis voraussichtlich Sonntag, 11. August 2024
Bauabschnitt 3: Montag, 12. August, bis voraussichtlich Samstag, 31. August 2024
 
Im Bauabschnitt 1 erfolgt die Umleitung ab Langenau über die L 1170 – Niederstotzingen – L 1168 – Bissingen – zur L 1079. Die Umleitung in Gegenrichtung erfolgt analog.

Bauabschnitt 1 Hausen Umleitung siehe hier: (PDF) (2,307 MB)
 
In den Bauabschnitten 2 und 3 wird eine Umleitung von südlicher Fahrtrichtung kommend ab Langenau über die L 1170 – Niederstotzingen – Sontheim an der Brenz – B 492 nach Herbrechtingen/Heidenheim sowie ab dem Knotenpunkt L 1079/L 1168, Höhe Hausen ob Lontal nach Dettingen am Albuch – L 1164 nach Herbrechtingen/Heidenheim eingerichtet. Die Umleitungen in Gegenrichtung erfolgen auch hier analog.
 
Zusätzlich muss die Autobahnanschlussstelle 118 „Niederstotzingen“ voraussichtlich ab Montag, 10. Juni, bis Sonntag, 7. Juli 2024, gesperrt werden. In diesem Zeitraum sind die Anschlussstelle 117 und 119 alternativ zu nutzen.
 
Außerdem werden für den gesamten Zeitraum der Bauarbeiten die betroffenen Be-darfsumleitungsstrecken der Autobahn verlegt und entsprechend ausgeschildert.
 
Informationen zur Umleitung des Busverkehrs erhalten Sie beim zuständigen Verkehrsverbund.
 
Das Land investiert mit der Maßnahme rund 3,4 Millionen Euro in den Erhalt der Infrastruktur.
 
Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmenden sowie Anliegerinnen und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.
 
Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abgerufen werden. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app
 
https://www.facebook.com/rpstuttgart/

 


Kontakt

Stadtverwaltung Herbrechtingen
Lange Straße 58
89542 Herbrechtingen
Telefon (0 73 24) 955-0
Fax (0 73 24) 955-12 12

Öffnungszeiten

Die Regelöffnungszeiten der Stadtverwaltung sind wie folgt:

vormittags:
Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
nachmittags:
Montag, Donnerstag
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch
14.00 - 18.00 Uhr