Ihre Ansprechpartner

Frau Birgit Steiner
Telefon (0 73 24) 955-12 00
Fax (0 73 24) 955-29 12 00
Frau Nicole Banzhaf
Telefon (0 73 24) 955-12 01
Fax (07 34) 955-29 12 01

Wichtiger Hinweis

Bewerbungen per Email können wir aus Sicherheitsgründen nur im PDF-Format annehmen.
Sie helfen uns, wenn Sie Ihre Unterlagen in einer einzigen Datei zusammenfassen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote

hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote: 

Mitarbeiter im Bundesfreiwillingendienst (m/wd)

Zur Unterstützung der Offenen Jugendarbeit der Stadt Herbrechtingen, in enger Kooperation mit der eva Heidenheim, suchen wir ab 01.09.2019 für die Dauer von
12 Monaten einen Mitarbeiter im
 
Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) 
Das Aufgabengebiet umfasst die offene und projektbezogene Kinder- und Jugendarbeit im Jugendhaus sowie bei den Freizeitanlagen Fischerbreite und Vohenstein. Die Arbeitszeit ist in der Regel in den Nachmittags- und Abendstunden zu leisten. 
Wir bieten:
eine Anstellung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
eine enge Anbindung an das Team des Jugendhauses
eine Tätigkeit mit individuellem Gestaltungsspielraum
pädagogische Begleitung sowie Teilnahme an arbeitsfeldspezifischen Bildungsveranstaltungen
 
Ihre Fähigkeiten:
Freude am Umgang mit jungen Menschen
organisatorisches Geschick
Durchsetzungsvermögen
Kreativität
Flexibilität
 
Für nähere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst und zur Tätigkeit steht Ihnen gerne Herr Schmid vom Jugendhaus Herbrechtingen unter Tel. 07324/98 330 76  zur Verfügung. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 12.07.2019 an die
Stadt Herbrechtingen,
Fachbereich Personal/EDV/Organisation
Lange Str. 58, 89542 Herbrechtingen
bevorzugt per E-Mail als eine pdf-Datei an peo@herbrechtingen.de

Ausbildungsplätze

hier finden Sie Informationen zu unseren Ausbildungsstellen

Verwaltungsfachangstellte/r (m/w/d)

Zum Ausbildungsbeginn September 2020 bieten wir wieder die Chance auf eine vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung im Ausbildungsberuf

Verwaltungsfachangstellte/r (m/w/d)

Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung in unserem Hause haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.10.2019 an die

Stadtverwaltung Herbrechtingen
Fachbereich Personal/EDV/Organisation
Lange Str. 58
89542 Herbrechtingen

oder gerne auch per Email  als eine PDF-Datei an peo@herbrechtingen.de

Sie können sich über das Ausbildungsprofil gerne auch informieren unter

Verwaltungsangestellte/rRP Baden-Württemberg

Unsere Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn September 2019 sind bereits vergeben.

Studiengang Public Management

Der 3 ½ jährige Ausbildungsgang verknüpft das Studium an der Hochschule mit praktischen Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung.
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erwerben Sie den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) und damit auch die Befähigung für die Laufbahn des gehobenen Verwaltungsdienstes.
Sie können somit interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung ausüben.

Zulassungskriterien, Online-Bewerbungen und weitere Infos finden Sie unter
www.hs-ludwigsburg.de

Für Ausbildungsbeginn September 2020 (Einführungspraktikum) und Studienbeginn März 2021 können Sie sich bis 1. Oktober 2019 an der Hochschule bewerben

Die Ausbildung untergliedert sich in:
Einführungspraktikum (6 Monate)
Grundlagenstudium (17 Monate)
Praktische Ausbildung (14 Monate)
Vertiefungsstudium (5 Monate)

Für das Einführungspraktikum freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31.10.2019.

Ausbildungsabschnitte im Rahmen der praktischen Ausbildung können auf Nachfrage bei uns absolviert werden.


Ihre Ansprechpartner

Frau Birgit Steiner
Telefon (0 73 24) 955-12 00
Fax (0 73 24) 955-29 12 00
Frau Nicole Banzhaf
Telefon (0 73 24) 955-12 01
Fax (07 34) 955-29 12 01

Wichtiger Hinweis

Bewerbungen per Email können wir aus Sicherheitsgründen nur im PDF-Format annehmen.
Sie helfen uns, wenn Sie Ihre Unterlagen in einer einzigen Datei zusammenfassen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis