Termine & Veranstaltungen

.Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni

Sa, 24.07.2021 | 21:30 Uhr

19. Kino-Open-Air Herbrechtingen „Mein Liebhaber, der Esel & Ich“

Veranstalter
Stadtbücherei
Veranstaltungsort:
Klostergarten
Klostergarten
Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen
Kurzbeschreibung

AK: 6 €

Seit langem freut Lehrerin Antoinette sich auf die Ferien mit ihrem heimlichen Geliebten Vladimir, dem attraktiven Vater einer ihrer Schülerinnen. Vom Liebhaber wird sie aber versetzt, als dessen Ehefrau samt der Familie eine Woche zum Wandern in die Cevennen will. Antoinette reist gleichfalls dort hin und bucht sich für eine Trekking-Tour einen Begleit-Esel. Das Grautier namens Patrick präsentiert sich dann auch als denkbar störrisch, andererseits ist er auch eins ehr geduldiger Zuhörer. Auf einsamen Trampelpfaden durch die malerische Naturkulisse gerät für Antoinette der Weg zum Ziel. Sowie zur Quelle ganz neuer, erfrischender Erkenntnisse. Als Valdimir samt Familie schließlich auftaucht, werden die Liebeskarten radikal neu gemischt. Patrick erträgt das alles naturgemäß mit stoischer Ruhe…

Beschreibung

Eine charmante Komödie vor idyllischer, französischer Kulisse – quasi Kino-Urlaub in Corona-Zeiten! Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit, Karten nur an der Abendkasse, Verpflegung gibt’s im benachbarten Biergarten und es dürfen gerne bequeme Sitzgelegenheiten mitgebracht werden – die Veranstaltung ist mit Bierbänken bestuhlt.

Kategorie

Fr, 30.07.2021 | 21:00 Uhr

1. Sommernachtslesung: Simone Lappert & Ewald Arenz lesen, musikalische Umrahmung von Antonia Hausmann

Veranstalter
Stadtbücherei
Veranstaltungsort:
Klostergarten
Klostergarten
Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen
Kurzbeschreibung

VVK: 8 € (AK: 12 €)

Wenn die Dämmerung hereinbricht laden wir erstmals zur „Sommernachtslesung“ in den stimmungsvoll beleuchteten Klostergarten. Für die erste Auflage haben wir zwei herausragende Autor*innen samt ihren grandiosen aktuellen Büchern eingeladen. Die junge Schweizerin Simone Lappert lebt und arbeitet in Zürich, ihr „Der Sprung“ war für den Schweizer Buchpreis nominiert und packt einen direkt mit der Eröffnungsszene: eine junge Frau steht auf einem Dach und weigert sich herunterzukommen. „Der große Sommer“ vom fränkischen Autor Ewald Arenz passt schon vom Titel optimal zur Sommernachtslesung, noch besser wird es aber durch den Slogan „Der erste Sprung, die erste Liebe, das erste Unglück“ mit dem der Verlag den Erfolgsroman bewirbt. Den perfekten Rahmen bekommt der Abend durch die musikalische Kunst von Antonia Hausmann (u.a. Suntje, Clueso, Karl die große). Kühle Getränke gibt’s vom Hirschbachkeller, die dicken Klostermauern strahlen noch lange die den Tag über aufgesogene Wärme ab… alle Zeichen sprechen für einen besonderen Abend – seien Sie dabei!

Kategorie

Selbsteintrag

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Eintrag für den Termin & Veranstaltungskalender selbst zu erstellen.
zum Selbsteintrag

Veranstaltungen suchen